Fachseminare - Arcturus Verlag

Karnegg 1
8244 Schäffern

Tel. + Fax:
+0043 3339 7346
arcturus@gmx.at
www.arcturus.at
Arcturus Verlag
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fachseminare

Fachseminare



Es sind an den Veranstaltungsorten
Wien, Schäffern, Bregenz oder Medulin (Istrien) folgende Seminare vorgesehen:

Die 12 verborgenen, aufbauenden Vitalkräfte des Menschen - Dir. Kurt J. Bruk   14.4.2018, 14:00 h

Die Seele eines Hundes - Dir. Kurt J. Bruk                                                            26.5.2018, 14:00 h

Die 12 Sinne des Menschen - Lektor Reinhard Ehrnhöfer                                         21.7.2018, 14:00 h

Hat es die Atlantik Kultur auch in Europa gegeben? - Dir. Kurt J. Bruk                        15.9.2018, 14:00 h

Das Phänomen der Hellsichtigkeit - Lektor Reinhard Ehrnhöfer                                  Oktober     14:00 h

Die Telomere - Wunder der Lebensverlängerung? - Dir. Kurt J. Bruk                           November  14:00 h

Die Tonvibrationsatmung - Dir. Kurt J. Bruk                                                           Dezember  14:00 h


Termine für einen Erfahrungsaustausch sowie andere Kurse auf Anfrage.


Bisherige Veranstaltungen

Seminar

Am Samstag, den 8. Mai 2004 hat im Seminarhaus Bärnegg ein Seminar zu folgendem Thema stattgefunden:

Das  Dritte  Auge
Aus den Mitteilungen der „Readings“ von Edgar Cayce und
den Informationen, die von den „Hermetikern“ bekannt geworden sind.

Vorgetragen vom Verlagsleiter Kurt J. Bruk

Im Rahmen dieses Seminars konnte man die Grundsätze zu einem Opus Magnum der Hermetiker kennen lernen.

Das Lexikon esoterischen Wissens von Nevill Drury schreibt darüber: Opus Magnum, lateinisch für das „Große Werk“; in der Alchemie Bezeichnung für die angestrebte Umwandlung der Grundelemente in Gold, im weiteren Sinne (bei den Hermetikern) die spirituelle Wiedergeburt und damit ein Synonym für die Selbstverwirklichung oder Erleuchtung.

Den Abschluss bildete eine meditative Betrachtung, die von Magistra theol. Christa Eisner (AKK) sowie Dipl.-Ing. Herbert Fuchs und Mag. art. Patrick Holming (beide LKK), Graz, gestaltet wurde.

Den Abschluss bildete ein Forellen– Grillfest, welches wegen des Schlechtwetters in einem nahe gelegenen Gasthof stattfinden musste. Dabei gab es die Möglichkeit für einen interessanten metaphysisch– esoterischen Gedankenaustausch.

Selbstverständlich konnten auch dieses Mal die Bücher des Arcturus Verlages preisgünstiger bezogen werden.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü